Herzlich willkommen

Aktuelle Informationen

Liebe Eltern, das Schulministerium hat Verhaltensregeln zum Tragen von Mund-Nase-Bedeckungen (MNB) in der Schule aufgestellt, die eine Änderung in unserem Hygieneplan erforderlich machen:

Lässt sich in bestimmten Situationen der Mindestabstand nicht sicher einhalten, so sind Mund-Nase-Bedeckungen (MNB) zu tragen. Zu diesem Zweck haben alle Personen ihre persönlichen MNB in der Schule mit sich zu führen. Geeignet sind hierfür die üblichen MNB.

Wir bitten Sie dafür Sorge zu tragen, dass Ihre Kinder eine entsprechende Mund-Nase-Bedeckung in der Schule bei sich tragen.

Untenstehend finden Sie einen Link mit aktuellen Informationen zur Notbetreuung bitte beachten Sie auch den Link unserer Hygiene und Infektionsschutzregeln

Informationen zur Notbereuung

Hygiene und Infektionsschutzregeln

Das Schulbüro erreichen Sie wie gewohnt weiterhin per Telefon oder E-Mail.

Lernen mit Kopf, Herz und Hand

Die Freie Waldorfschule Gladbeck ist eine öffentliche Schule in freier Trägerschaft. Sie ist staatlich anerkannt und steht allen Kindern offen – unabhängig von Religion, ethnischer Herkunft, Weltanschauung und Einkommen der Eltern.

Schülerinnen und Schüler aus einem großen Einzugsgebiet werden von der ersten bis zur zwölften Klasse gemeinsam unterrichtet. Alle staatlich anerkannten Schulabschlüsse können erworben werden – je nach Leistungsvermögen vom Hauptschul- über den Realschulabschluss bis zu Fachhochschulreife und Abitur nach der 13. Klasse.

Jedem Kind wird die Möglichkeit gegeben, sich nach seinen eigenen, individuellen Entwicklungsphasen zu bilden und zu entfalten.

Abschlüsse an der Waldorfschule Gladbeck
Waldorfpädagogik
Lehrplan
Anmeldung